Moscheebesuch in der Pandemie

Verehrte Gemeinde und Moscheebesucher,

aufgrund der anhaltenden Pandemie bitten wir beim Betreten des Grundstücks folgende Regeln gewissenhaft einzuhalten, um die eigene Gesundheit und die der Mitmenschen nicht zu gefährden.

  • Tragen einer FFP2-Maske
  • Eintragen in die Besucherliste vor den Gebetsräumen mit Namen und aktueller Telefonnummer
  • Verrichten des Gebets auf einem mitgebrachten Gebetsteppich
  • Einhalten eines Mindestabstands von 1,5 m zu anderen Besuchern
  • Desinfizieren der Hände

Wir sind zuversichtlich, dass sich die Situation baldmöglichst verbessert, und hoffen bis dahin auf Ihr Verständnis!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DITIB - Türkisch Islamische Gemeinde zu Erlangen e.V.